Über uns

Stock & Stein ist eine von den Kalenborn Natursteinbetrieben gegründete Marke für hochwertige Einrichtungsgegenstände aus natürlichen Materialien. Die Kalenborn KG wurde 1931 von Aloys Kalenborn in Essen als klassischer Steinmetzbetrieb ins Leben gerufen. Seit ihrer Gründung befindet sich das Unternehmen in Familienbesitz und war zeitweise der größte Vertreiber von Grabmalen aller Art in Deutschland. Heute gehören der Familie mehrere Steinmetzbetriebe, die Marken Stock & Stein und Vulkanis, sowie ein Steinbruch im sächsischen Rochlitz. Dort wird der Rochlitzer Porphyrtuff mit seiner charakteristischen orange-roten Färbung abgebaut. Dieser unverwechselbare Stein schmückt bundesweit verschiedenste Gebäudefassaden, Brückenoptiken und Gärten.

Aufgrund unserer Herkunftsgeschichte entwerfen wir bei Stock & Stein vor allem Objekte, welche gänzlich oder in Teilen aus Naturstein bestehen. Durch unsere Vorliebe für Naturstein und andere natürliche Materialien sind wir auch zu unserem Namen gekommen. Denn die Materialien Holz und Stein sind in unseren Augen zwei äußerst ästhetische und hochwertige Stoffe, aus denen wunderbare, blickfangende Einrichtungsgegenstände gefertigt werden können. Zudem steht die Marke Stock & Stein auch dafür, die üblichen Pfade der Steinmetzbranche zu ergänzen und somit neue, unbekannte Wege hinzuzugewinnen: Wie man so schön sagt, wir gehen über Stock & Stein.

Jan

Jan ist die kreative Kraft hinter Stock & Stein. Er entwirft unsere Produkte und kümmert sich um das Marketing sowie das Produktmanagement unserer jungen Marke. Er hat das Steinmetzhandwerk in Duisburg in einem traditionellen Familienbetrieb erlernt und anschließend an der Folkwang Universität der Künste einen Bachelor Titel als Industriedesigner erlangt.


Yanick

Yanick ist unser Mann für das Organisatorische und Finanzielle bei Stock & Stein. Schon während seines Master of Education Studiums an der Technischen Universität Dortmund hat er für den Betrieb der Kalenborn KG gearbeitet. Zusammen mit seiner Frau Lara bildet er die vierte Generation des Familienbetriebes und somit die Zukunft der Kalenborn KG.


Lara

Lara ist die vierte Generation der Familie Kalenborn im Natursteingewerbe. Nach Ihrem Masterstudium in Germanistik und Medienwissenschaft an der Ruhr-Universität Bochum entschied sie sich, dem Weg Ihres Vaters zu folgen. Als Teil der Geschäftsleitung kümmert sie sich um organisatorische Bereiche sowie den Verkauf im heimischen Betrieb.


Axel

Axel ist der Chef des Ganzen. Seitdem er in den 80er Jahren zusammen mit seinem Bruder Klaus den Familienbetrieb übernommen hat, ist er verantwortlich für alles, was die Kalenborn KG betrifft. Seine Begeisterung für Gestaltung spiegelt sich in seinem Architektur Diplomstudium, welches er an der Technischen Universität Dortmund absolvierte, wider. Seine Freude an dem Material Naturstein wiederum legten ihm schon sein Vater und eine ganze Ahnenreihe davor in die Wiege.